Werbung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die besten Tipps und Tricks um deinen Umsatz zu steigern:

Es gibt viele kleine Kniffe, auf die man als Neuling gar nicht so achtet, die aber durchaus starken Einfluss auf eurem Umsatz haben können. Die folgenden Tipps und Tricks beruhen auf eigenen Erfahrungen:

 

1: Was mache Ich zuerst

 

Bevor du dich irgendwo Anmeldest, solltest du einige Vorbereitungen treffen.

Es gibt nämlich Portale, wo du einen Bonus bekommst, wenn du dich innerhalb von einigen Stunden nach der Anmeldung bereits vor der Cam Präsentierst.


1. Schritt eins: Ich suche aus meinem Kleiderschrank etliche geile autfits heraus - von den Strümpfen bis wenn du hast einen geilen Hut. Solltest du nichts ansprechendes besitzen, so gehe auf unsere Spop Seite und stöbere dort ein bischen oder gehe in den nächsten Laden und besorge dort etwas.

Wichtig: wenn du von Kopf bis Fuss geil angezogen bist, versuche diese Klamotten ziemlich gekonnt wieder zum beispiel auf dem Bett oder Sofa Auszuziehen. Sollte dies nur mit unschönen verenkungen möglich sein ist der Style für die Cam nicht ausreichend.

 

2. Schritt zwei: Ich habe mich aufgehübscht und gut, aber nicht zu aufdringlich Geschminkt, habe mindestens 3 (drei) verschiedene Köstüme bereitgelegt und könnte jetzt anfangen - aber noch ist es nicht soweit.

 

3. Schritt drei: Ich habe vorher schon meinen Freund oder Freundin (wenn ich das nicht möchte siehe Punkt 4) gefragt ob diese nicht etliche Fotoserien von mir machen können. Achte darauf, das du geil auf den Fotos aussiehst. Zeige aber am Anfang nicht alles, sondern entblättere dich sehr langsam und mit bedacht. Wenn möglich, dann lasse auch gleich eine Videokammera mitlaufen. Denke daran, du brachst mindestens 20 Fotos von einer Serie, die nicht so tiefe Einblicke zeigen, denn diese stellst du auf dem Portal den Usern (Zuschauer) Kostenlos zur Verfügung. Die weiteren Bilder deiner Serie gleich kostenpflichtig. Das gleiche mit dem Video - du brauchst ca. 1 bis 2 Minuten eventuel auch mehr für die Kostenlose Vorschau. Profile ohne Kostenlose Beispiele machen keinen Umsatz.

 

4. Schritt vier: Für dich kommt Schritt 3 nicht infrage, dann gehe zu einem kostenpflichtigen Fotografen.

 

5. Schritt fünf: Wichtig für dich, du must dir bereits bevor die Fotos gemacht werden eine Bestätigung auf Papier mit Unterschrift geben lassen, das du diese Fotos ins Internet stellen darfst, sonnst kann dies für dich später sehr teuer werden, denn die Rechte an deinen Fotos liegen immer (per Gesetz) beim Fotografen. - Denke auch bei Schritt 3 an die Bestätigung - ein paar zeilen reichen. Es hat schon Fälle gegeben, wo ein Freund nach einem Krach und eventueller Trennung versucht hate für die Bilder zehntausende per Gericht einzuklagen - dieses kann mann mit der Bestätigung umgehen.

 

6. Schritt sechs: WERBUNG ist ALLES!

Nehme deine Fotos und mache eine Einfache Webseite, eventuell als Gallerie. Bedenke aber, das du diese gleich so Auslegst, das diese jederzeit erweitert werden kann. Du kannst auch mit Kostenlosen domains anfangen. Diese darfst du dann aber nur als zusatzangebot nutzen, eine richtige Webseite hat immer eine richtige Domain. - ACHTUNG: Nütze nie eine .de Domain. die ist zwar biliger, aber du must dort immer mit dem Jugendschutz rechnen. Nimm lieber eine .COM Domain. Eventuell schreibe eine Erotische Geschichte und bette darin deine Fotos ein - später immer mit einem link zu deinem Camportal.

 

7.Schritt Sieben: Solltest du dies nicht selber machen können, als Fotograf kannst du auch Uns nehmen - wir sind in München. Die Webseitenerstellung ist ja bei Uns auch möglich, diese kann mann von überall einstellen.

 

Die Vorbereitungen sind nun Abgeschlossen, nun melde Ich mich aber an.

NEIN


Jetzt geht es mit dem Punkt weiter > was brauche ich, um beginnen zu Können >>>